Maximizing Outcomes

Durchschlagende Erfolge

Die richtige Technologie ist nur der Anfang. Wenn Sie sich mit Ihren Ergebnissen wirklich von der Masse abheben möchten, kombinieren Sie die leistungsstarke Software von Pega mit unserem bewährten Bereitstellungsansatz – konzipiert für maximalen Mehrwert, minimale Risiken und den künftigen Erfolg Ihres Teams.

„Technologie ist für uns kein Selbstzweck. Wir setzen Technologie ein, weil wir unsere Effizienz und Effektivität steigern wollen.“

Sich auf die Customer Journey konzentrieren.

Sie bauen Ihre Bestandsumgebung aus oder einen Kanal ein? Möglicherweise begehen Sie einen großen Fehler – und verlangsamen ihre digitale Transformation.

Konzentrieren Sie sich lieber immer nur auf eine Customer Journey gleichzeitig. Beginnen Sie mit dem „kleinsten vermarktbaren Produkt“, liefern Sie Ergebnisse und weiten Sie die Lösung dann aus. Finden Sie einen passenden Rhythmus und Sie werden schnell Ergebnisse erzielen, auf die Sie stolz sein können.

Wie geht es weiter?

  • Identifizieren Sie Ihre Customer Journeys, die zugehörigen Daten und die involvierten Personen.
  • Priorisieren Sie diese abhängig vom geschäftlichen Nutzen und geschätzten Aufwand.
  • Orientieren Sie sich am Ergebnis, nicht an Ihren aktuellen Prozessen.
Schnelle Implementierung. Maximale Kontrolle.

Planen Sie Ihre digitale Transformation und ebnen Sie den Weg für eine schnelle Bereitstellung.

Die Zusammenarbeit fördern.

Stellen Sie sich vor, Ihre geschäftlichen Nutzer könnten ihre Lösungen selbst entwickeln. Je umfassender und sinnvoller diese Teams an der Lösungsentwicklung beteiligt sind, umso besser sind die Ergebnisse. Schließlich kennt niemand Ihre Vision und Prozesse so gut wie Ihre eigenen Leute.

Durch eine solche gemeinsame Entwicklung sinken zudem Ihre Gesamtbetriebskosten, da Ihre internen Ressourcen einen größeren Mehrwert generieren. Je besser Ihr Team Pega beherrscht, umso mehr wird es das Ruder übernehmen und selbst den Kurs bestimmen.

Was es dafür braucht:

  • Identifizieren Sie technikaffine Mitarbeiter mit Geschäftssinn, denen der Wandel nicht schnell genug geht und die Lust auf Innovationen haben.
  • Führen Sie vor dem Projektstart rollenbasierte Schulungen und Zertifizierungen über die Pega Academy durch.
  • Beziehen Sie sie in sinnvolle, praktische Konfigurations- und Testaktivitäten ein.
  • Überwachen Sie fortlaufend ihren Fortschritt auf der unternehmenseigenen Seite im Pega Discovery Network (PDN).
Die Pega Community erkunden

Lernen Sie von unserer Technologie

Ehrlich, wir haben nichts dagegen. Im Gegenteil: Wir möchten, dass Sie das Beste aus der Technologie von Pega herausholen, weil es uns wichtig ist, Ihrem Unternehmen den größtmöglichen Mehrwert zu bieten.

Wenn Sie das Angebot von Pega in vollem Umfang nutzen, maximieren Sie Ihre Effizienz, Ihre Qualität und Ihren Wert. Projektmanagement ist fester Bestandteil unserer einheitlichen Plattform. Damit verfügen Sie über die nötigen Tools und Informationen, um immer und überall Artefakte zu erfassen und schnell Qualitätsanwendungen bereitzustellen.

So gelingt Ihnen das:

  • Nutzen Sie Pega Agile Workbench und Agile Studio, um in Echtzeit die Fortschritte nachzuhalten und neue Arbeiten aufzuzeichnen.
  • Bestehen Sie auf hohe Guardrail-Konformitätsbewertungen, um die Qualität und Geschwindigkeit der modellbasierten Entwicklung zu maximieren.
  • Ergänzen Sie Ihre traditionelle Anwendungsüberwachung mit der Predictive Diagnostic Cloud (PDC) von Pega, um einen ganzheitlichen Überblick über den Zustand Ihrer Anwendungen zu erhalten.
Offenheit ist Trumpf
Einheitlich und veränderbar

Entspannen Sie sich. Sie müssen den Spagat zwischen verschiedenen Technologien nicht mehr bewältigen.

Directly Capture Objectives

Lösungen visualisieren. Ziele festhalten. Die nahtlose Zusammenarbeit zwischen Ihren Geschäfts- und IT-Abteilungen fördern.

Visualisieren Sie Lösungen

Geschäftsanwendungen sollten von Geschäftsanwendern entwickelt werden. Das klingt zunächst logisch, aber wie gelingt das in der Praxis?

Pegas einzigartige Directly Capture Objectives-Funktion (DCO) ermöglicht Ihren Geschäftsexperten, die benötigten Lösungen zu visualisieren, ohne langatmige Anforderungen zu formulieren. Verabschieden Sie sich von zeitintensiven Übersetzungen zwischen Business und IT und setzen Sie auf einheitliche visuelle Modelle, die die Ziele, Prozesse und UI zuverlässig aufzeichnen.

Machen Sie es wahr:

  • Nutzen Sie Pega DCO für die Zusammenarbeit von Business und IT.
  • Nutzen Sie die einfach zugänglichen Trainingskurse von Pega.
  • Nutzen Sie die regelmäßigen „Show and Tell“-Sitzungen während des Prozesses.
Weitere Informationen

Governance auf mehreren Ebenen nutzen.

Eine schnelle Bereitstellung verlangt eine entschiedene Unterstützung durch die Geschäftsführung. Sie brauchen außerdem Transparenz, schnelle Entscheidungen und enge Zusammenarbeit. Wie unsere Erfahrung zeigt, erzielen Kunden die besten Ergebnisse mit einer dreistufigen Governance-Struktur (Scrum-Team(s), Projektmanagement und Führungskräfte) – in der wichtige Informationen von oben nach unten und von unten nach oben fließen.

Folgen Sie deren Erfolgsrezept:

  • Identifizieren Sie die Stakeholder, bestehen Sie auf deren Beteiligung und legen Sie Termine im Vorfeld fest.
  • Stellen Sie sicher, dass alle einbezogen werden – Ihr Unternehmen, ein Systemintegrator und Pega
  • Nutzen Sie unsere präventiven Governance-Artefakte für Transparenz und Risikominimierung
Von der Vision zur Produktionsreife

Die folgenden Tipps helfen Ihnen, sicherzustellen, dass Ihr Release vor der Veröffentlichung umfassend getestet wurde.

Frühzeitig und häufig Tests durchführen.

Tests müssen keine Last sein. Dank der Test- und DevOps-Funktionen von Pega ist der Aufwand für Sie deutlich geringer. Da Sie keinen Code schreiben, besteht deutlich weniger Raum für Fehler. Hinzu kommt, dass Sie mit PegaUnit und Guardrails über integrierte Testbeschleuniger verfügen. Damit wissen Sie genau, wo es Probleme gibt und wo Sie Best Practices anwenden.

Intelligente Tests:

  • PegaUnit erkennt Probleme frühzeitig, solange diese noch einfach zu beheben sind.
  • Guardrail-Benachrichtigungen legen den Finger auf Dinge, die Sie überprüfen sollten.
  • Die Automated Testing Suites sparen Zeit und Kosten.
  • Eine kontinuierliche Überprüfung der Benutzerakzeptanz vermeidet größere Nacharbeiten.
Weitere Informationen

Werden Sie schnell!

Treten Sie der Pega-Community bei und behalten Sie im Wettbewerb die Nase vorn.

Pega Consulting

F�r jedes Kundenprojekt bieten wir innovatives Branchen-Know-how, Pega-Produktwissen und den Erfahrungsschatz unserer erfolgreich abgeschlossenen Projekte.

Weitere Informationen